Ferienhunde Grabs

Nur das Beste für Ihren Liebling

AGB´s

Diese AGB´s sind Bestandteil der Richtlinien und sind zu befolgen. Diese neuen AGB´s, treten ab dem 6. September 2020 in Kraft.


AGB´s
Hier können Sie per Mausklick die AGB`s runterladen
AGB.docx (44.94KB)
AGB´s
Hier können Sie per Mausklick die AGB`s runterladen
AGB.docx (44.94KB)


1. Die Bring- und Abholzeiten sind strikte und von allen Kunden einzuhalten. Wir werden Hunde, die nicht zu diesen Zeiten kommen  /  gehen nicht annehmen, oder aushändigen. Nach 18:30 Uhr werden wir den Folgetag voll verrechnen.

 

2. Den Hundehaltern, dessen Hunde sich direkt bei der Abgabe bei uns auf dem Parkplatz versäubern, werden die Zusatzkosten für die Reinigung / Desinfektion von 10.- Franken auferlegt. Jeder Hundehalter hat genügend Zeit, den Hund vor Abgabe zu versäubern.

 

3. Barf wird gerne angenommen. Jedoch gelten hier die Regeln, wie auf der Homepage beschrieben. Wir werden in Zukunft alles nicht korrekte Verpackte und angeschriebene Barf ablehnen. Es muss jede Futterportion einzeln, datiert und mit Name abgepackt und versehen sein.

 

4. Hundefutter das durch uns gestellt wird, wird per sofort verrechnet. Pro Tag werden 5.- Franken berechnet.

 

5. Medikamente müssen ausreichend abgegeben werden. Sollten wir Medikamente beim Tierarzt aufgrund des Versäumnisses des Hundehalters besorgen müssen, wird unser Zeitaufwand verrechnet. Pauschal 10.- Franken.

 

6. Sämtliche Auffälligkeiten wie Aggression, Angst vor Donner, Feuerwerk, Allergien, Krankheiten, müssen mitgeteilt werden. Wir behalten uns vor, Hunde die nicht entsprechend beschrieben wurden, auf der Stelle abholen zu lassen. Ist dies nicht möglich, werden die Mehraufwandskosten und Arbeit in Rechnung gestellt. Jegliche für uns wichtige Information, ist auf dem Vertrag schriftlich zu erfassen.

 

7. Hunde die mit Durchfall abgegeben werden, müssen direkt wieder abgeholt werden. Die Kosten werden in vollem Rahmen wie vertraglich vereinbart verrechnet. Der Kot wird von uns auf Giardien getestet und ebenfalls verrechnet. Kosten Giardientest 35.- Franken.


8. Ab 2021 werden auch mehrere Hunde aus einem Haushalt voll verrechnet. Es werden keine Ermässigungen mehr gewährt, noch Pauschalpreisvorschläge akzeptiert.


9. Der Impfausweis ist immer mit dem Hund abzugeben. Hunde ohne Impfausweis werden abgelehnt und der volle Betrag verrechnet.


10. Unvollständige Verträge, werden ebenfalls abgelehnt und die gebuchten Tage voll verrechnet.


Grabs, 16.08.2020

Die Geschäftsleitung

 
Anrufen
Email