Ferienhunde Grabs

Nur das Beste für Ihren Liebling

Was geschieht mit meinem Hund, wenn ich nicht mehr da bin

Die meisten Menschen regeln ihre Zukunft, indem sie Versicherungen abschliessen, Absprachen mit ihren Angehörigen treffen oder sonstige Vorsorgemassnahmen einleiten. Die Zukunft ihrer Heimtiere überlassen sie aber oftmals dem Zufall.

In unserer täglichen Arbeit bekommen wir immer wieder Haustiere gemeldet, deren Frauchen oder Herrchen plötzlich schwer erkrankt ist, einen Unfall hatte oder und sich vielleicht sogar dauerhaft nicht mehr um sie kümmern kann. Problematisch wird dies insbesondere dann, wenn der Rettungsdienst oder das Krankenhaus gar nicht wissen, dass der Patient Haustiere hat und der Tierhalter gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, dies mitzuteilen. Das Tier muss in diesen Fällen oft tagelang mutterseelenallein, ohne Wasser und Futter in der Wohnung ausharren.

Wenn Sie eine Gefährdung Ihres Haustieres vermeiden möchten, sollten Sie sich deshalb rechtzeitig über den Verbleib Ihres Lieblings Gedanken machen. Damit Ihr Haustier auch im Notfall so schnell wie möglich fach- und artgerecht versorgt und betreut werden kann, empfehlen wir deshalb allen Tierhaltern in der Brieftasche einen Hinweis darauf zu geben, dass zu Hause ein Tier wartet, das versorgt werden muss. Ferner raten wir jedem Tierhalter, die Erteilung einer Vorsorgevollmacht. Mit der Tier-Vorsorgevollmacht haben Sie die Möglichkeit, die Zukunft Ihres Tieres klar zu regeln. Sie bevollmächtigen entweder eine tierliebende Person, deren Einverständnis sie haben, oder uns, sich während Ihrer Abwesenheit oder nach Ihrem Tode um Ihr Tier zu kümmern.

Der Abschluss einer Tier-Vorsorgevollmacht mit Ferienhunde Grabs bedeutet, dass Ihr Hund, sofort bei uns aufgenommen werden kann. Sie brauchen nicht zu fürchten, dass Ihr Haustier herumgereicht oder schlecht versorgt wird. In der Vorsorgevollmacht teilen Sie uns alles Wissenswerte über die Bedürfnisse Ihres Lieblings mit, so dass wir die Versorgung ganz nach Ihren Vorstellung weiterführen können.

In Zusammenarbeit mit unserem Versicherungsberater Herrn Roger Heussi von der Schweizerischen Mobliar Versicherung, besteht sogar die Möglichkeit eine entsprechende Freie Vorsorge abzuschliessen.

Gerne Erläutern wir kurz die Rechtslage ( Erbrecht ) und beraten Sie bei Fragen ganz unverbindlich.